Reelles Inkasso 

Stärke zeigen: 

Meinen Schuldner damit* nicht davonkommen lassen

*[Geldforderungen > 25'000 im In- und Ausland]

D

Unsere Dienstleistung

K

Unsere Kunden

S


Unsere Stärken

Leistungs-Spektrum (VIDEO)
Forderungen / Schulden eintreiben

Beispiele für Forderungen die wir eintreiben:

  • Vorauskasse ohne Lieferung
  • Warenlieferung nicht bezahlt
  • Werkstattrechnung nicht bezahlt
  • Anlagebetrug ,
  • Gelder zweckentfremdet
  • Privatdarlehen nicht                                 zurückgezahlt 
  • unbezahlte Dienstleistung
  • offene Maklercourtage / Provision
  • unbezahlte ärztliche Behandlung
  • Rechtstitel /Verlustscheine eintreiben
  • titulierte Forderungen realisieren
  • Ermittlungen zu Aufenthaltort,                     Einkommens- und                                          Vermögensverhältnissen
  • Vollstreckungen ermöglichen
  • Lösungen beim Schuldner erstreiten
  • Schuldner im Ausland finden & dort Schulden eintreiben
  • Abgetauchte Schuldner im Ausland aufspüren
  • Interventionen  vor Ort durchführen
  • Aktive Zusammenarbeit mit lokalen Behörden Justiz und Polzei aufbauen 
  • juristische Interessensvertretung sicherstellen 
  • Privatpersonen
  • Alle Privatpersonen die eine offene Forderung haben
  • private Darlehensgeber
  • private Investoren / Anleger
  • Vermieter
  • Inhaber von Schadenersatz- oder sonstigen ansprüchen
  • K M U
  • Produzenten ; Hersteller
  • Händler
  • Werkstätten
  • gewerbliche Vermieter
  • .

    Dienstleister
  • Handwerker
  • Architekten
  • Aerzte / Zahnärtzte 
  • Makler
  • Berater 
  • Informiert sein
  • Fakten ermitteln und nutzbar machen
  • Möglichkeiten / Hebel finden
  • Verhältnisse beleuchten
  • Chancen erabeiten und nutzen
  • Zugriff und Einfluss auf den Schuldner bekommen 
  • Juristische & Nicht-juristische Massnahmen ergreifen  um für  Bewegung  zu sorgen
  • Ihre Interessen mit Verstand und Leidenschaft durchsetzen
  • Machenschaften und Manöver des Schuldners unterbinden 
  • Lösungen herbeiführen und  Vereinbarungen durchsetzen 
  • uns kontaktieren

    Wenn Sie uns zwecks Einholung einer serösen Offerte für die Eintreibung Ihrer Geldforderung kontaktieren möchten klicken Sie diesen BUTTON ...

    ... es öffnet sich ein Dialogfeld. Sie bekommen weitere Hinweise zum Ablauf und können dann ein Anfrageformular mit Angaben zu Ihrem Fall an uns absenden

    Situation - Anstrengung - Erfolg

    D

    K

    E


    Unsere Dienstleistung

    • Forderungen / Schulden eintreiben
    • Rechtstitel / Verlustscheine realisieren
    • Schuldner im Ausland finden & Schulden dort eintreiben

    Wer sind unsere Kunden 

    • Privatpersonen
    • kleinere und mittlere Unternehmen
    • Dienstleister

    Warum wir erfolgreich sind

    • informiert sein
    • die Situation bearbeiten und verändern
    • Chancen erarbeiten und nutzen
    • Interessen mit Verstand und Leidenschaft durchsetzen

    mehr erfahren

    Mein Schuldner steckt wohl in grossen Schwierigkeiten [... aber ich bin es leid, ewig hingehalten und vertröstet zu werden]

    Wenn mein Schuldner nicht zahlt wird er die Folgen tragen müssen [... aber der ist zu gerissen]

    Zeit, sich mal intensiv mit meinem Schuldner auseinanderzusetzen [... aber darauf habe ich eigentlich nicht die geringste Lust]

    Ich werde jetzt knallhart juristisch vorgehen [... aber bei einem Insolvenzverfahren gehe ich dann doch leer aus]

    Ich müsste eigentlich jemanden beauftragen [... befürchte aber, dass es nichts mehr bringt ]

    Würde ihn gerne mal meinen Zorn sprüren  lassen  [... aber ich fürchte, dass der Streit eskaliert und sich die Front nur noch verhärten würden ]


    Ist der Verlust unvermeidlich ?  

    Erst einmal für Klarheit sorgen ! 

    • Das, was ihr Schuldner ihnen mitteilt muss nicht unbedingt mit der Realität übereinstimmen.  Häufig wird bewusst versucht, Ihre Erwartungen  zu beeinflussen und zu steuern. Schuldner wollen ihren Gläubiger auf diese Weise davon überzeugen, dass es zwecklos sei etwas zu unternehmen
    • Um überhaupt einschätzen zu können, ob der Verlust wirklich unvermeidlich ist sollten diese 3 grundlegenden Fragen so gut es geht beantwortet werden
    3 nützliche Fragen um rauszufinden was da eigentlich los ist
    • Kann Mein schuldner zahlen ? Kennen Sie die Wahrheit über Vermögen - Schulden - Einkommen ihres Schuldners ?
    • Will mein Schuldner zahlen ? Welche Priorität hat die Zahlung ihrer Forderung:  HOCH - NIEDRIG - GAR KEINE ?
    • ist es in seinem interesse zu zahlen ? Fürchtet er die negativen Konsequenzen ODER hat er sich voll drauf eingestellt ?

    Erst auf Grundlage der tatsächlichen Verhältnisse & Umstände können Sie einschätzen, ob ihre Geldforderung gerettet werden kann.

    3 typische Situationen ...

    die Sie veranlassen sollten, sich intensiv um ihre Geldforderung zu kümmern

    und zwar immer dann, wenn das eigentliche  Problem von Ihrem Schuldner selbst ausgeht

    Der beste Grund etwas zu tun (VIDEO)

    Video folgt in Kürze

    2 Falsche Gründe für Nichtstun (VIDEO)

    Video folgt in Kürze

    Eine unklare Lage und Zeitdruck:

    Das Zahlungsverhalten und die Situation ihres Schuldners verschlechtern sich rasant. Ggf. können Sie ihren Schuldner auch gar nicht mehr erreichen.  Sie müssen die Lage schnell wieder unter ihre Kontrolle bringen.

    Ich muss Klarheit über die tatsächlichen persönlichen & wirtschaftlichen Verhältnisse zu bekommen um über die richtigen Massnahmen zu entscheiden. Ich muss im Rahmen der Zwangsvollstreckung die relevanten Fakten zu den Lebensumständen der Schuldners verfügbar haben. (bspw. Einkommen, Vermögen, Bank).

    Gefahr im Verzug: 

    Insbesondere wenn mutmasslich  unlautere und betrügerische Handlungen im Spiel sind (z. B.  Vorauskasse wurde geleistet, die bestellte Ware aber nie geliefertGeldeinlagen wurden zweckentfremdet) ist rasches Eingreifen angezeigt.

    Ich muss ihn persönlich mit seiner Vertrags- und Vertrauensverletzung konfrontieren und ihm die Grenzen des Hinnehmbaren aufzeigen. Seine Absicht sich auf meine Kosten zu bereichern unmöglich machen und ihn zum Einlenken bewegen  

    Eine Auseinandersetzung scheint unvermeidlich:

    Die von ihren Schuldner gebrochenen Zahlungsversprechen sind nicht mehr hinnehmbar. Sein Verhalten lässt keinen anderen Schluss zu als dass er es einfach darauf ankommen lassen möchte. (Machtspiel siehe oben).  Sie sind genötigt, ihre Interessen wirkungsvoll zu schützen.

    Ein altes Problem muss endlich gelöst werden:
    Sie streiten schon seit längerer Zeit mit ihrem Schuldner über eine Forderung ohne eine Einigung zu erzielen. Ihr Schuldner benutzt nach ihrem Empfinden gewisse, vorgeschobene Einwände nur um die Begleichung der Forderungen "ewig" hinauszuzögern.

    um zu einer für mich akzeptablen Lösung zu gelangen. Hierfür benötige ggf. rechtlichen Beistand und vor allem eine Vertretung die meiner Forderung nachdrücklich und umsichtig Geltung verschafft. Wenn beharrliche Kommunikation nicht zum Ergebnis führt müssen geeignetere Massnahmen gefunden werden, die die persönliche Interessensphäre des Schuldners berühren

    Situation - Anstrengung - Erfolg

    Keine kleine Angelegenheit  

    UND von alleine passiert nichts !

    • Was ist unbedingt erforderlich damit der geschuldete Betrag am Ende eingetrieben werden kann? Wie lässt sich die verfahrene Situation wieder zu ihren Gunsten verändern ?
    • Was sind hierfür die 3 Erfolgsfaktoren damit die Situation wieder unter Kontrolle gebracht werden kann ?  Was entscheidet häufig über Erfolg und Misserfolg ?

    Video folgt in Kürze 

    hier fängt das "sich darum richtig kümmern" erst an
    3 Dinge mit denen das "sich-darum-richtig-kümmern" erst beginnt
    • Für Bewegung sorgen:  herkömmlich Mittel reichen oft nicht aus, es müssen wirksamere Handlungsoptionen erarbeitet werden  
    • Dafür sorgen, dass der Schuldner einlenkt & kooperiert: es muss sich mit dem Schuldner persönlich auseinander gesetzt werden
    • Für die Tatsächliche Zahlung sorgen:  mühsam, unangenehm, erfordert Nachdruck & Unduldsamkeit

    Ohne geeignete Mittel keine erfolgreiche Auseinandersetzung

    ohne Auseinandersetzung keine Einigung (Kooperation)

    ohne Kooperation keine Möglichkeit Zahlungen einzufordern

    3 Erfolgsfaktoren ...

    die den entscheidenden Unterschied machen können

    es gibt nicht die eine Methode, aber dafür viele Fallstricke (VIDEO)

    Video folgt in Kürze

    Recherche

    Sie können einiges durch online-Recherche über Ihren Schuldner herausbekommen. 

    Relevante Informationen über Lebens- und Vermögensverhältnisse ihres Schuldner müssen vor Ort ermittelt werden. 

    Wenn Sie gute Quellen haben oder es gelingt sich diese zu erschliessen kann ihre Position entscheidend gestärkt werden. 


    präsenz (beim Schuldner) 

    Damit ihr Geldforderung Vorrang beim Schuldner bekommt müssen Sie ihre Nähe zu (& ihren Einfuss auf) ihrem Schuldner stärken. Nur so bekommen Sie Einfluss auf ihn und sein Verhalten.

    Zunächst muss er dazu gebracht werden destruktive Verhaltensweisen zu unterlassen

    Die ist nicht immer angenehm und oft mit viel Frust verbunden. Leider gibt  es keine andere Möglichkeiten als direkte Konfrontation & Diplomatie - um ihrer Forderung Geltung zu verschaffen.

    Sie müssen bei ihrem Schuldner bis zum Eingang der Zahlung immer "präsent" bleiben 

    Glaubwürdigkeit

    Vor allem müssen Sie gegenüber Ihrem Schuldner ihre Glaubwürdigkeit stärken.  Sie müssen klar benenne was für Sie akzeptabel bzw. nicht mehr akzeptabel ist. Sie müssen mögliche Konsequenzen benennen.  Sie müssen dann auch tun was Sie angekündigt haben.

    Ein Mandat erteilen

    Sie können übrigens Ihre Glaubwürdigkeit auch stärken indem Sie jemandem Dritten ein Mandat erteilen. Dieser hat kann dann die Autorität, die Sie uns "kraft Ihres Mandats" verliehen haben, nutzen um Ihrem Schuldner gegenüber unerbittlich Ihre Interessen zu vertreten.

    Der Schuldner muss spüren, dass sich jemand bedingungslos um die Eintreibung der Geldforderung kümmert

    Situation - Anstrengung - Erfolg

    Kooperationspartner

    Deutschland / Benelux

    Italien

    Polen / Österreich

    Kooperation geboten 

    Fallbeispiele aus der Praxis

    Häufige Fragen unserer Kunden

    Welche Kosten kommen auf mich zu wenn ich ihnen einen Auftrag erteile?

    Wir arbeiten erfolgsabhängig und legen je nach Gegebenheiten des Einzelfalles eine Erfolgsprämie fest.

    Beachten Sie aber folgendes: Wirksames Geldeintreiben erfordert beachtlichen Aufwand. Dieser liegt in Ihrem Interesse. Darum bringen wir Geld zurück auch in Fällen, die man sonst "abschreiben" müsste. Daher wird bei Abschluss des Inkassoauftrages eine Vorauszahlung fällig deren Höhe sich nach unserer Einschätzung des Aufwands richtet.

    Sobald die ersten Zahlungen des Schuldners fliessen werden anteilig

    • die Vorauszahlung zurückerstattet und
    • die Erfolgsprämie in Abzug gebracht

    Hier ein kleines Rechen-Beispiel:

    offene Forderung = 100k | Erfolgsprämie 30k | Vorauszahlung 10k

    • Vorauszahlung bei Auftragserteilung 10k
    • Eingang der ersten des Schuldners 20k …. es werden an Sie 16k weitergeleitet (20k abzgl. 6k Erfolgsprämie zzgl. 2k Rückerstattung Vorauszahlung)
    • Weitere Zahlungen analog

    Wir versuchen selbstverständlich auch die Kosten für das Inkasso für Sie einzufordern. Hierfür gibt es jedoch rechtliche Beschränkungen die beachtet werden müssen.

    Können Sie mir überhaupt garantieren, ob Sie in der Lage sind mein Geld einzutreiben ?

    Was Wäre, wenn mein Schuldner Privatinsolvenz anmeldeT würde oder sich ins Ausland flüchteT

    Sollte der Schuldner mittels Privatinsolvenz versuchen, sich auf diesem Wege auf illegitime Weise seinen Verpflichtungen zu entziehen wären wir in der Lage dies wirksam zu unterbinden.

    Sollte Ihr Schuldner versuchen, sich ins Ausland abzusetzen, würden wir ihren Schuldner dort ermitteln, ihn vor Ort persönlich aufsuchen und entsprechende Massnahmen ergreifen, um das Geld im Ausland eintreiben zu können.

    Wie lange wird es Ungefähr dauern bis ich mein Geld zurück bekomme ?

    Das lässt sich so allgemein nicht im Voraus bestimmen. Bis die ersten Zahlungen fliessen kann in schweren Fällen durchaus ein Zeitraum von 3-9 Monaten vergehen.

    Das hängt vor allem davon ab auf welchen Ebenen wir die Auseinandersetzung mit Ihrem Schuldner führen müssen. Nicht jeder Anlauf führt gleich zum Erfolg sondern erst Hartnäckigkeit und zusätzliche kreative Massnahmen.

    Zahlungsvereinbarungen mit Schuldner halten wir so kurz es irgendwie geht (12-18 Monate). Aber diese müssen auch tragfähig und realisierbar sein.

    Bei Zahlungen meines Schuldners: Werden ich zuerst bedient, oder zuerst IHRFALL-INKASSO bis zur Erfolgsprovision von X% ?

    Bei jeder einzelnen Zahlung Ihres Schuldners behalten wir unsere Erfolgsprovision anteilsmässig (%-mässig) ein und leiten ihren Anteil umgehend an Sie weiter.